Ausbildung: koreanische Handakupunktur Die Koreanische Handakupunktur wurde in den Jahren 1971 bis 1975 von dem Arzt Dr.Tae-Woo Yoo begründet und von dem Zeitpunkt an ständig weiterentwickelt und verbessert. Zum Zeitpunkt der Entdeckung war Dr. Yoo mit intensiven Forschungsarbeiten beschäftigt, welche effektivere und mit weniger Nebenwirkungen behaftete Methoden der Körperakupunktur zum Ziel hatten. Somit baut die koreanische Handakupunktur auf die Körperakupunktur auf. Wie am Ohr oder an der Fußsohle, so ist auch an der Hand der gesamte Körper abgebildet. Auf der Hand sind aber im Gegensatz zu den Fußreflexzonen und der Ohrakupunktur alle Meridiane und Akupunkturpunkte der Körperakupunktur vertreten und behandelbar. So repräsentiert die Handinnenfläche die Körpervorderseite, die Handaußenfläche die Körperrückseite. Jeder Finger steht für ein Yin - bzw. Yang-Organ. Die Handakupunktur ist eine ganzheitliche Regulationstherapie, bei der mehrere Behandlungsvarianten zur Verfügung stehen: Metallplättchen (schmerzfrei), Dauernadelpflaster (Langzeitstimulation) und Handakupunkturnadeln.
Aufbauseminar I Das Aufbauseminar beinhaltet folgende Themen: Pulsdiagnose Energieausgleich mit Druckpflaster Bauchdeckenpalpation Bestimmung des Konstitutionstyp Vertiefung des Basiswissens Termin: auf Anfrage Zeit:     10.00 Uhr - 18.00 Uhr
Aufbauseminar II Ziel dieses Seminars ist, ein noch tieferes Verständnis für den physischen, wie auch die Energiekörper zu entwickeln. So hat z. B. jede Grundemotion einen Yin und Yang Aspekt, welches sich auf der Körperebene wiederspiegelt. Des Weiteren wird auf die Chakren eingegangen und die damit verbundene Energie und Auswirkungen auf die Organe. Termin: auf Anfrage Zeit:     10.00 - 18.00 Uhr
Ausbildung: Heilung durch Informationsübertragung Basisseminar Alles ist Schwingung und auf die richtige Schwingung kommt es an. Das heißt, ein menschlicher Körper hat eine andere Schwingung als z.B. ein Baum oder ein Möbelstück. Alles schwingt in einer mehr oder weniger verdichteten Form. Eine harmonische Schwingung im menschlichen Körper bedeutet Gesundheit. Eine disharmonische Schwingung bedeutet, dass der Körper mit etwas in Resonanz gegangen ist, was ihn schwächt. Was liegt also näher, als dem Körper eine Information zu geben, damit er sich selber wieder in die richtige Schwingung bringt. Diese Möglichkeit hat Erich Körbler erkannt, und daraus entwickelte er seine Heilzeichen. Aus der traditionellen chinesischen Medizin sind die Meridiane bekannt. Diese Energieleitbahnen stehen mit den Chakren und diese wiederum mit den Drüsen, den Organen und dem zentralen Nervensystem in Verbindung. Durch das Anbringen dieser Heilzeichen auf bestimmte Meridianpunkte, können Veränderungen im Energiefluss des Körpers bewirkt werden. Die Austestung, welches Zeichen auf welchen Punkt kommt, kann mit der Einhandrute oder einem Pendel vorgenommen werden. Seminarinhalte sind: Umgang mit der Einhandrute Verständnis über das Energiesystem Körper Die fünf Wandlungsphasen (5 Elemente) Verlauf der Meridiane nach der TCM Erklärung der Körbler Zeichen Gegenseitiges Testen Buchempfehlung: Medizin zum Aufmalen, Petra Neumayer / Roswitha Stark Termin: auf Anfrage Zeit: 10.00 bis 19.00 Uhr
Maya Wissen Energetisch galaktischer Maya Geburtstag Nach dem bekannten gregorianischen Kalender feiert jeder Mensch einmal im Jahr Geburtstag, und dies auch immer an dem Tag, an dem sie oder er geboren wurde. Nach der ZEIT Rechnung der Maya wiederholt sich alle 260 Tage der galaktische oder energetische Geburtstag, nämlich dann, wenn der Geburts-Kin sich wiederholt. Dieser Tag ist besonders geeignet alte Strukturen und Konditionierungen zu erkennen, in Liebe anzunehmen, zu transformieren und dann loszulassen. Somit kann Heilung auf allen Ebenen stattfinden, oder ein „neu geboren werden“. Gerne begleite ich dich durch diesen Prozess hindurch. Der Ablauf sieht folgendermaßen aus: Kurze Kosmogramm Besprechung Tzolkin-Massage, individuell nach der Entsprechung der Wellenenergie beginnend, wodurch der physische- und die Energiekörper ausbalanciert werden. Klangschalenmassage hierdurch wird die neue Matrix über den Ton und die Schwingung auf jede Zelle des Körpers übertragen. Nachgespräch Nimm dir ca. 4 Stunden Zeit, komm an bei dir selbst und feiere dein Sein.
Numerologie Numerologie, die Lehre von der Schwingung der Zahlen, basiert auf uralter Weisheit. Wir finden schon in den ältesten Kulturen, Maya's, Ägyptern, Bagyloniern, aber auch bei Japanern und Chinesen Beschreibungen über dieses geheime Wissen. Von Pythagoras, dem griechischen Philosophen und Mathematiker stammt der Satz: "Die Zahl ist das Wesen aller Dinge" In diesem Seminar geht es um die Geburtsdatennumerologie. Es ist eine einfache Methode, schnell und präzise die Charaktereigenschaften eines Menschen zu entschlüsseln. Termin : auf Anfrage Zeit : 10.00 bis 18.00 Uhr
Heilpraxis
Ausbildung Maya Wissen Der Tzolkin Der Tzolkin ist der heilige Kalender der Maya. - Und dieser endete nicht am 21.12.2012. - Die Maya werden auch als "Weber der Zeit" bezeichnet, sie rechnen in Zyklen, somit ist der kleinste Zyklus ein Kin (= ein Tag), der nächst größere Zyklus ist eine Welle (= 13 Kins). Der Tzolkin ist ein Zyklus, der sich aus 260 Kins zusammensetzt, die sich wiederum aus 20 Wellen mit jeweils 13 kosmischen Tönen zusammensetzen. Die einzelnen Zyklen greifen wie Zahnräder ineinander, werden dabei immer größer und ergeben so ein großes Ganzes. Die 20 Sonnenzeichen Jedes der 20 Sonnenzeichen verkörpert eine besondere Qualität, wobei keines besser oder schlechter ist. Jedes ist gleich wichtig und enthält zwei "Geschenke",- eine Lichtweisheit und eine Schattenweisheit. Termin: auf Anfrage Zeit: 10.00 bis 19.00 Uhr Die 13 kosmischen Töne Jedes Sonnenzeichen kommt im Tzolkin 13 mal vor, und hat somit jeweils den Ton 1 bis 13. Der erste Ton ist der Beginn einer Welle und der 13. Ton das Ende der Welle. Jeder Ton hat somit seine eigene Bedeutung und eigene Qualität. Termin: auf Anfrage Zeit: 10.00 bis 19.00 Uhr Die Energien der 20 Wellen Eine Welle besteht aus 13 Kins, d.h. aus 13 Sonnenzeichen mit den entsprechenden kosmischen Tönen. Jede Welle wird von einem bestimmten Sonnenzeichen angeführt und prägt somit die Energie der Welle. Termin: auf Anfrage Zeit: 10.00 bis 19.00 Uhr
Ruedi Schmid zur Person: Ruedi Schmid wurde 1951 in Zürich geboren. 1982 wurde er in die Spirituell- und Mediale Entwicklungsgruppe der Schweizer Parapsychologischen Gesellschaft in Zürich aufgenommen. Er erwarb Kenntnisse in folgenden Fachgebieten: Hellfühlen, Hellsehen, Telepathie, Heilen mit Ritualen und Händen, Meditation usw. Seit 1988 sieht er die Aura, sowie die Bewegungen und Schwingungen in Räumen und in der Natur. Seit 1990 arbeitet Ruedi Schmid unter anderem als hellsichtiger Auraleser in Deutschland und der Schweiz. Aurareadings In der menschlichen Aura ist alles abgelegt, was mit Körper, Geist und Seele zu tun hat. Ruedi Schmid zeigt den Menschen bei seiner Arbeit: wo er zur Zeit steht, was ihn einengt, woran er festhält, welches seine Ängste sind, was sein momentanes Thema ist. Er kann den Menschen zu sich selbst bringen, die Entscheidungen müssen jedoch von jedem selbst getroffen werden, ebenso das Tun. Das größte Anliegen von Ruedi Schmid ist, allen Menschen, die seinen Rat suchen, alles in Liebe und mit Humor zu vermitteln, so dass niemand Angst haben muss, sich selbst näher kennenzulernen. Beratungstermine 2020   Dienstag: 27. Oktober Beratungstermine 2021 Dienstag: 2. März Dienstag: 20. Juli Dienstag: 26. Oktober Ausgleich pro Stunde: 120,00 Euro
Basisseminar
Das Basisseminar beinhaltet folgende Themen:
Grundverständnis über die fünf Wandlungsphasen Die Prinzipien Yin und Yang Verlauf der Meridiane an der Hand Grundbehandlungsmöglichkeiten
Termin:  auf Anfrage   Zeit:     10.00 Uhr -18.00 Uhr
Heilpraxis
© Ayana Erika Sauder